Gerade noch die Kurve gekratzt

Nach dems in der „großen Freiheit“ schon richtig gemütlich wurde und der Caipirinha nach der Portion Pommes außer Alkohol und Strohhalm nicht viel mehr Inhaltsstoffe hatte 😅😅😅 gings noch gut gelaunt über die Reeperbahn zum Sommer Dome, ein großer Kirmes im Herzen von Hamburg.

Gleich das erste Fahrgeschäft beraubte uns sämtliche Sinne und so torkelten wir noch über das gesamte Gelände. Auch die deutschen Kollegen von Nadine haben wir angetroffen, aber außet ein Foto gabs zum Glück keine weiteren Kontakt 😁

Nun heißt es noch packen, denn der Fischmarkt beginnt schon recht früh und um 12.00 Uhr müssen wir bereits das Zimmer verlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert