Gerade noch die Kurve gekratzt

Nach dems in der „großen Freiheit“ schon richtig gemütlich wurde und der Caipirinha nach der Portion Pommes außer Alkohol und Strohhalm nicht viel mehr Inhaltsstoffe hatte 😅😅😅 gings noch gut gelaunt über die Reeperbahn zum Sommer Dome, ein großer Kirmes im Herzen von Hamburg.

Gleich das erste Fahrgeschäft beraubte uns sämtliche Sinne und so torkelten wir noch über das gesamte Gelände. Auch die deutschen Kollegen von Nadine haben wir angetroffen, aber außet ein Foto gabs zum Glück keine weiteren Kontakt 😁

Nun heißt es noch packen, denn der Fischmarkt beginnt schon recht früh und um 12.00 Uhr müssen wir bereits das Zimmer verlassen.

Time is running out

Nicht einmal mehr 24 Stunden bis wir im Zug Richtung zuhause sitzen. 2 Wochen voller schöner Momente und unzähliger Blickfänge neigen sich dem Ende zu. Wahnsinnig viel gesehen, wahnsinnig viel erlebt und doch nur einen kleinen Teil der Welt gesehen. Bevor dieser Beitrag nun aber emotional wird, wir feiern unsere Flitterwochen bis zum bitteren Ende 😅

Die berühmte Davidwache

Heute gabs noch eine tolle Führung durch den Kietz von der Reeperbahn mit dem Koberer Fabian Zahrt (die zarte Tour)

Auch Olivia Jones huschte an ihrem Nest vorbei
Zur Feier des Tages ein Olivia Jones Frizzante

Man sieht wir feiern heute nochmals 14 Tage Liebe, Zeit, Stress, Urlaub, Zweisamkeit, Nähe und alles was wir erleben durften.

Die Zeit tickt aber wir nutzen jede Sekunde und wünschen euch ein schönes Wochenende!!!

Volles Programm

Heute gings nach dem Frühstück gleich los zu den Landungsbrücken und rein in eine Barkasse für eine gemütliche Hafentundfahrt.

Danach schnappten wir uns wiedet ein paar E-Scooter und cruisten zur Miniaturausstellung welche zwar wirklich sehenswert ist, jedoch sind heute bereits sehr viele Besucher weshalb wir uns nur einen groben Überblick verschafft haben.

Otto Live on stage

Mittlerweile haben wir auch sehr gut bei Luigi’s gegessen und nun gehts Richtung Reeperbahn wo schon bald unsere Führung beginnt.