Moin Moin

Der gestrige Tag war Gott sei Dank seit Berlin der erste ohne Regen. Das haben wir ausgenutzt und einen Napser am Strandkorb eingelegt, ehe wir wieder zurück ins Appartement gingen und ein Restaurant aufsuchten. Leider haben wir auch eine kleine Grippe aufgeschnappt, welche wir aber mittlerweile mit Medikamenten wieder etwas eindämmen konnten.

Heute hat der Wetterfrosch wieder punktgenau das Schlechtwetter prophezeit, es hat über Nacht geregnet und mittlerweile gibt es leichte Sturmböen, aber zum Glück ohne Regen.

Wir haben uns somit für eine Inselrundfahrt mit dem Bus entschieden, damit wir zumindest die ganze Insel bestaunen können, auch wenn zwischendurch wieder der Regen durchkommt.

Um 14.00 Uhr gehts los, bis dahin werden wir etwas faulenzen, da wir die letzten Tage ohne hin rund um die Uhr auf Achse waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert